Informationen zum Zustandekommen eines Maklervertrages

 

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

Sie haben im Internet unser Immobilien-Angebot mit ersten Informationen gefunden, z.B. die Art der Immobilie, die ungefähre Lage, die Größe, den Kaufpreis, Beschreibungen und Fotos. Außerdem haben Sie gesehen, dass es sich um ein provisionspflichtiges Maklerangebot handelt.

Daraufhin haben Sie uns Ihre Anfrage geschickt und um Zusendung weiterer Informationen ("Exposé") gebeten.

Damit ist ein sogenannter "Maklervertrag" zustande gekommen. Das bedeutet: Wenn Sie die Immobilie erwerben, zahlen Sie außer dem Kaufpreis auch eine Maklerprovision. Das heißt aber auch, dass Sie keinerlei Kosten haben, wenn Sie die Immobilie nicht erwerben.

Alle unsere Bemühungen (Besichtigungsermine, Beratungen, Finanzierungsvorschläge, Vertragsentwürfe etc.) sind für Sie nicht mit Kosten verbunden.  Wir werden ausschließlich für den erfolgreichen Abschluss des Geschäftes bezahlt, also nachdem der Kaufvertrag notariell beurkundet wurde.

Es entstehen Ihnenunsererseits keinerlei Kosten, wenn Sie die angebotene Immobilie nicht erwerben.  (Ausgenommen hiervon ist Ihre Schadenersatzpflicht, wenn Sie vertrauliche Informationen an Dritte weitergeben und uns damit um die Maklerprovision bringen.)

 

Informationen zum Widerrufsrecht

Den Maklervertrag können Sie innerhalb von zwei Wochen widerrufen. Die vorgeschriebene Belehrung zum Widerrufsrecht haben Sie mit unserer ersten Antwort-eMail bereits erhalten.  

Im Falle eines Widerrufs durch Sie hätten wir keinen Anspruch auf eine Maklerprovision. Selbst dann nicht, wenn wir Ihnen im Vorfeld alle Informationen verschafft hätten, die Sie zum erfolgreichen Abschluss des Geschäfts benötigen.

Aus diesem Grund können wir Ihnen die gewünschten Informationen erst nach Ablauf der zweiwöchigen Widerrufsfrist übersenden. Dies ergibt sich aus der Gesetzeslage und unterliegt nicht unserer Entscheidung. Wir hoffen daher auf Ihr Verständnis.

 

Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die gewünschten Informationen sofort zu erhalten:

 

 

 

 

Wir helfen -

mit Ihrer Hilfe!

 

Einen festen Anteil aller Provisionseinnahmen spenden wir an folgende Organisationen:

 

Mercy Ships e.V.

Mercy Ships ist eine internationale christliche Hilfsorganisation und betreibt in Westafrika das größte private Hospitalschiff der Welt.

www.mercyships.de   www.mercyships.org

 

 

MSF_PaU_2018_Logo_RGB

Ärzte ohne Grenzen hilft Menschen in Not, Opfern von natürlich verursachten oder von Menschen geschaffenen Katastrophen sowie von bewaffneten Konflikten, ohne Diskriminierung und ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung.

www.aerzte-ohne-grenzen.de